-15% Auf Alles Mit Code BLACKFRIDAY Ends:

So installieren Sie Ihren Rollo

Die Montage eines Rollos sollte keine stressige Arbeit sein. Mit ein paar Schrauben und 20 Minuten Zeitaufwand können Sie Ihr neues Rollo am Fenster anbringen.


Die Montage Ihres neuen Rollos sollte einfach sein und Spaß machen. Folgen Sie einfach den nachstehenden Anweisungen, sehen Sie sich die Videos an und schnappen Sie sich Ihr Werkzeug. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, rufen Sie uns an oder starten Sie einen Live-Chat, und unser hochqualifiziertes Kundenserviceteam kann Ihnen helfen, die Dinge in die richtige Bahn zu lenken. Sie müssen Ihre eigenen Schrauben bereitstellen, da wir sie nicht mit unseren Rollos liefern. Sie benötigen Schrauben mit einem Durchmesser von 4 mm, die für das Material geeignet sind, in das Sie das Rollo einbauen möchten.

Das sollten Sie haben:

  • A drawing of two roller blind brackets
  • A drawing of a screwdriver
  • A drawing of a drill
  • A drawing of a tape measure
  • A drawing of a pencil

Schritt-für-Schritt-Montageanleitung

  • Schritt 1

    Wenn Sie den Rollo außerhalb der Fensternische montieren, stellen Sie sicher, dass das Maß C in der Abbildung unten gleich ist, um eine gleichmäßige Fensterabdeckung zu gewährleisten. Wenn Sie den Rollo innerhalb der Nische montieren, können Sie die Halterungen oben am Sturz befestigen oder die Halterungen vor dem Fensterrahmen anbringen.

  • Schritt 2 (Optional) – Bei Befestigung oben

    Wenn Sie die Halterung an der Unterseite der Fensternische befestigen, messen und markieren Sie den Abstand (D) und berücksichtigen Sie dabei Hindernisse wie Griffe, die in den Nischenbereich hineinragen. Halten Sie jede Halterung in Position und markieren Sie die Positionen der Löcher. Bohren Sie ein passendes Loch und befestigen Sie jede Halterung mit geeigneten Schrauben. Vergewissern Sie sich, dass die Schrauben für die Wand/Oberfläche geeignet sind, an der Sie die Halterungen anbringen wollen. Wenn Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte an uns.

  • Schritt 2 (Optional) – Bei seitlicher Befestigung

    Wenn Sie die Halterung an der Wand oder am Fensterrahmen befestigen, halten Sie jede Halterung an ihren Platz und markieren Sie die Positionen der Löcher mit einem Bleistift. Bohren Sie ein passendes Loch und befestigen Sie jede Halterung mit geeigneten Schrauben. Vergewissern Sie sich, dass die Befestigungen für die Wand/Oberfläche geeignet sind, an der Sie die Halterungen anbringen wollen.

    A diagram showing where to screw through the brackets
  • Schritt 3

    Führen Sie als Nächstes das Ende des Leerlaufstifts in die Halterung ein und halten Sie dabei den vollständig aufgewickelten Rollo wie abgebildet.

    A diagram showing how to clip one side of the blind into the bracket
  • Schritt 4

    Das Ende des Leerlaufstifts befindet sich nun an seinem Platz. Setzen Sie das Steuerende in die gegenüberliegende Halterung ein, indem Sie das Stiftende niederdrücken. Ziehen Sie es dann senkrecht nach unten, bis das Steuerende einrastet.

    A diagram showing how to clip the chain end of the blind into the bracket
  • Schritt 5 - Schutzvorrichtung

    Die Sicherheitsvorrichtung muss in größtmöglichem Abstand zum Steuermechanismus angebracht werden, um zu verhindern, dass die Kette in der Schlaufe schlaff wird. Die Kette muss straff sein. Platzieren Sie die Sicherheitsvorrichtung an der Wand und markieren Sie die Position der 2 Schraubenlöcher, dann bohren Sie zwei geeignete Löcher.

    A diagram showing how to tighten the chain
  • Schritt 5 -Schutzvorrichtung

    Schrauben Sie die Schutzvorrichtung fest an die Wand.

    A diagram showing how to install the child safety clip
  • Wartung

    Ihre neuer Rollo ist wartungsfrei, wir empfehlen jedoch eine regelmäßige Sichtkontrolle, um sicherzustellen, dass keine Bauteile beschädigt sind, die zu Betriebsstörungen und/oder einem Sicherheitsrisiko führen könnten.

    Sollte eine Wartung erforderlich sein, setzen Sie sich bitte sofort mit uns in Verbindung.

Warnung


Kleine Kinder können durch Schlaufen in Zugschnüren, Ketten, Bändern und Kordeln Schnüren, mit denen das Produkt betrieben wird, stranguliert werden.
Um Strangulationen und Verwicklungen zu vermeiden, halten Sie die Schnüre außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern. Die Schnüre können sich um den Hals eines Kindes wickeln. Stellen Sie Betten, Kinderbetten und Möbel nicht in der Nähe der Fensterabdeckungsschnüre auf. Binden Sie die Kordeln nicht zusammen. Achten Sie darauf, dass sich die Kordeln nicht verdrehen und eine Schlaufe bilden.

KOSTENLOS