• Kostenloser Versand über 99 €
  • 5 Jahre Garantie
  • Kostenloses Muster
  • Direkt vom Hersteller
  • Kostenloser Versand über 99 €
  • 5 Jahre Garantie
  • Kostenloses Muster
  • Direkt vom Hersteller
Kostenloser Versand über 99 €
5 Jahre Garantie
Kostenloses Muster
Direkt vom Hersteller

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Online-Shop. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1. Zugriff auf Daten und Hosting

Sie können unsere Website besuchen, ohne persönliche Daten anzugeben. Bei jedem Zugriff auf eine Website speichert der Webserver lediglich automatisch eine sogenannte Server-Logdatei, die z.B. den Namen der angeforderten Datei, Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und den anfordernden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert.

Diese Zugriffsdaten werden ausschließlich zu dem Zweck ausgewertet, einen störungsfreien Betrieb der Seite zu gewährleisten und unser Angebot zu verbessern. Gemäss Art. 6 Abs. 1 Ziff. 1 lit. f GDPR zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, die unsere Interessen überwiegen, an der korrekten Darstellung unseres Angebots Alle Zugangsdaten werden spätestens sieben Tage nach Ende Ihres Besuchs auf der Site gelöscht.

Hosting-Dienste durch einen Drittanbieter

Als Teil der Verarbeitung in unserem Namen stellt uns ein Drittanbieter die Dienste für das Hosting und die Anzeige der Website zur Verfügung. Alle Daten, die im Rahmen der Nutzung dieser Website oder in den unten beschriebenen Formularen des Online-Shops erfasst werden, werden auf dessen Servern verarbeitet. Eine Verarbeitung auf anderen Servern erfolgt nur in dem hier erläuterten Umfang. Dieser Dienstleister hat seinen Sitz in einem Land der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.

2. Datenerhebung und -nutzung zur Vertragsabwicklung, Kontaktaufnahme und Eröffnung eines Kundenkontos

Personenbezogene Daten erheben wir, wenn Sie uns diese freiwillig im Rahmen Ihrer Bestellung oder wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. über das Kontaktformular oder per E-Mail). Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet, da wir die Daten in diesen Fällen zur Vertragsabwicklung oder zur Bearbeitung Ihres Kontaktes benötigen und Sie ohne deren Angabe die Bestellung oder den Kontakt nicht absenden können. Welche Daten erhoben werden, ist den jeweiligen Eingabeformularen zu entnehmen. Wir verwenden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b GDPR zur Vertragsabwicklung und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.
Soweit Sie Ihre Einwilligung nach Art. 1 Abs. 1 S. 1 lit. b GDPR erteilt haben 6 Abs. 1 S. 1 lit. b GDPR erteilt haben. 1 Abs. 1 S. 1 lit. a GDPR durch die Wahl der Eröffnung eines Kundenkontos gegeben haben, verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Eröffnung eines Kundenkontos.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder vollständiger Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie in die weitere Nutzung Ihrer Daten nicht ausdrücklich eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Nutzung der Daten vorbehalten, die über das gesetzlich zulässige Maß hinausgeht und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren. Ihr Kundenkonto kann jederzeit und entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine im Kundenkonto bereitgestellte Funktion gelöscht werden.

3. Übertragung von Daten

Zur Erfüllung des Vertrages gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b GDPR geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der bestellten Waren notwendig ist. Je nachdem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Rahmen des Bestellvorgangs auswählen, leiten wir die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister oder den ausgewählten Zahlungsdienstleister zur Abwicklung der Zahlung weiter. Einige der ausgewählten Zahlungsdienstleister erheben diese Daten auch selbst, sofern Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich während des Bestellvorgangs mit Ihren Zugangsdaten beim Zahlungsdienstleister anmelden. Insofern gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Wir nutzen einen Versanddienstleister, der in einem Land außerhalb der Europäischen Union ansässig ist. Die Übermittlung personenbezogener Daten an dieses Unternehmen erfolgt nur im Rahmen der Notwendigkeit der Vertragserfüllung.
Gleiches gilt für die Übermittlung von Daten an unsere Hersteller oder Großhändler in den Fällen, in denen diese den Versand für uns übernehmen (Streckengeschäft).

4. E-Mail-Newsletter und Postwerbung

E-Mail-Werbung, wenn Sie den Newsletter abonnieren

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, senden wir Ihnen auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Ziff. 1 lit. a) GDPR regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zugesandt, wobei wir die von Ihnen hierzu gesondert verlangten oder mitgeteilten Daten verwenden. Sie können sich jederzeit vom Newsletter-Dienst abmelden. Zu diesem Zweck können Sie entweder eine Nachricht an die unten angegebene Kontaktmöglichkeit senden oder den Opt-out-Link im Newsletter verwenden. Nach der Abmeldung werden wir Ihre E-Mail-Adresse löschen, es sei denn, Sie haben der weiteren Verwendung Ihrer Daten ausdrücklich zugestimmt oder wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten im gesetzlich zulässigen Umfang und in der gesetzlich zulässigen Weise weiter zu verwenden, worüber wir Sie in dieser Mitteilung informieren.

Postwerbung und Ihr Recht auf Opt-out
Sofern Sie sich nicht dagegen entschieden haben oder Sie ein Verbraucher sind, der seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Spanien hat, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für unsere Werbezwecke zu verwenden, z.B. für die Zusendung interessanter Angebote und Informationen über unsere Produkte per Post. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Förderung und Bewerbung unserer Produkte bei Kunden gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) GDPR, die im Prozess der Interessenabwägung überwiegen.

5. Integration des Trusted Shops Trustbadge

Wir haben das Trusted Shops Trustbadge auf dieser Website integriert, um unser Trusted Shops Trustmark anzuzeigen und den Kunden nach der Bestellung die Trusted Shops Produkte anzubieten.

Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an der optimalen Vermarktung unseres Angebotes gemäss Art. 6 (1) 1 lit. f) GDPR, die im Prozess der Interessenabwägung überwiegen. Das Trustbadge und die beworbenen Trustbadge-Dienstleistungen werden von der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln, Deutschland, angeboten.

Bei jeder Nutzung des Trustbadge speichert der Webserver automatisch eine sogenannte Server-Logdatei, die z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge und den anfordernden Provider (Zugangsdaten) enthält und die Anforderung dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tage nach dem Ende Ihres Website-Besuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden nur dann an Trusted Shops übermittelt, wenn Sie sich nach einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung von Trusted Shops Produkten registriert haben. In einem solchen Fall gilt der zwischen Ihnen und Trusted Shops geschlossene Vertrag.

6. Cookies und Webanalyse

Um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern und es Ihnen zu ermöglichen, bestimmte Funktionen zu nutzen, um geeignete Produkte anzuzeigen oder Marktforschung zu betreiben, verwenden einige Seiten dieser Website so genannte Cookies. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) GDPR, die im Prozess der Interessenabwägung überwiegen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die automatisch auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Schliessen der Browser-Sitzung, d.h. wenn Sie den Browser schliessen, gelöscht (so genannte Session-Cookies). Andere Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und ermöglichen es uns, Ihren Browser zu erkennen, wenn Sie uns erneut besuchen (persistente Cookies). Um die Speicherdauer der Cookies zu überprüfen, können Sie die Funktion Übersicht in den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers verwenden. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie informiert, wenn eine Seite Cookies verwendet, und von Fall zu Fall entscheiden, ob Sie die Cookies auf einer bestimmten Website oder allgemein akzeptieren oder ablehnen. Jeder Browser hat eine andere Richtlinie für die Verwaltung der Cookie-Einstellungen. Die Politik des Browsers wird im Hilfemenü jedes Browsers beschrieben und erklärt, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Um herauszufinden, wie Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern können, lesen Sie die untenstehenden Links:

Internet Explorer ™
Safari ™
Chrome ™
Firefox ™
Opera ™

Die Funktionalität unserer Website kann eingeschränkt sein, wenn Cookies nicht akzeptiert werden.

Verwendung von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse. 

Zum Zweck der Website-Analyse verwendet diese Website Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (www.google.com). Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebotes gemäss Art. 6 Abs. 1 Ziff. 1 lit. f) GDPR, die im Prozess der Interessenabwägung überwiegen. Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, wie z.B. Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies automatisch gesammelten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert. Da auf dieser Website die Anonymisierung von IP-Adressen ermöglicht wird, wird die IP-Adresse vor der Übertragung innerhalb des Gebiets der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderer Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird in der Regel die anonymisierte IP-Adresse, die von Ihrem Browser über Google Analytics übertragen wird, nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Google LLC hat seinen Hauptsitz in den USA und ist nach dem EU-US-Privacy Shield zertifiziert. Das aktuelle Zertifikat Sie hier. Auf der Grundlage dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat die Europäische Kommission Einrichtungen, die nach dem Privacy Shield zertifiziert sind, als diejenigen anerkannt, die ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleisten.

Sie können verhindern, dass die von Cookies erzeugten Daten, die mit Ihrer Nutzung der Website zusammenhängen (einschließlich Ihrer IP-Adresse), von Google gesammelt und verarbeitet werden, indem Sie das Browser-Plugin herunterladen und installieren, das über diesen Link verfügbar ist. 

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie auf diesen Link klicken, um zu verhindern, dass Google Analytics in Zukunft Ihre Daten auf dieser Website aufzeichnet. In diesem Prozess wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssen Sie erneut auf den Link klicken.

7. Online-Vermarktung

Google Ads Remarketing
Wir verwenden Google Ads, um diese Website in den Google-Suchergebnissen und auf Websites Dritter zu bewerben. Zu diesem Zweck wird bei Ihrem Besuch unserer Website das so genannte Remarketing-Cookie von Google gesetzt, das mit Hilfe einer pseudonymen CookieID und auf der Grundlage der von Ihnen besuchten Seiten automatisch interessenbezogene Werbung ermöglicht. Dies dient der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unserer Website, die im Rahmen einer Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a GDPR. Nachdem wir die Nutzung von Google Ads Remarketing eingestellt und die Nutzung beendet haben, werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Eine weitere Datenverarbeitung findet nur dann statt, wenn Sie mit Google vereinbart haben, dass Ihr Web- und App-Browser-Verlauf von Google mit Ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus Ihrem Google-Konto zur Personalisierung der von Ihnen im Web geschalteten Anzeigen verwendet werden. Wenn Sie in diesem Fall beim Besuch unserer Website bei Google eingeloggt sind, verwendet Google Ihre Daten zusammen mit Google Analytics-Daten zur Erstellung und Definition von Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing. Dazu verknüpft Google Ihre persönlichen Daten vorübergehend mit Google Analytics-Daten, um Zielgruppen zu bilden.

Google Ads ist ein Angebot von Google Ireland Limited, einem nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Unternehmen mit eingetragenem Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (www.google.de).
Soweit Informationen an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist das amerikanische Unternehmen Google LLC nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat diese ein angemessenes Datenschutzniveau für Unternehmen festgelegt, die unter dem Privacy Shield zertifiziert sind.

Über diesen Link können Sie das Remarketing-Cookie deaktivieren. Sie können sich auch bei der Digital Advertising Alliance über das Setzen von Cookies informieren und Einstellungen dafür vornehmen.

Microsoft-Werbung
Microsoft-Werbung werben wir für diese Website in den Suchergebnissen von Bing, Yahoo und MSN sowie auf den Websites von Drittanbietern. Soweit Sie uns Ihre Zustimmung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a GDPR erteilt haben, wird bei Ihrem Besuch unserer Website automatisch ein Cookie gesetzt, das interessenbezogene Werbung unter Verwendung einer pseudonymen CookieID und auf der Basis der von Ihnen besuchten Seiten automatisch ermöglicht. Nach Wegfall des Zwecks und Beendigung der Nutzung von Microsoft-Werbung werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

Microsoft Advertising ist ein Angebot der Microsoft Corporation ( www.microsoft.com). Die Microsoft Corporation hat ihren Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere ein angemessenes Datenschutzniveau für Unternehmen festgelegt, die unter dem Privacy Shield zertifiziert sind.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Remarketing-Cookie über diesen link deaktivieren. Über das Setzen von Cookies können Sie sich auch bei der Digital Advertising Alliance informieren und Einstellungen dazu vornehmen.

Zendesk Live-Chat-Tool

Sie das Live-Chat-Tool verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten, werden die Daten, die Sie dort freiwillig eingeben (Name, E-Mail-Adresse, Nachricht), gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b GDPR von uns zum Zwecke der Beantwortung der Anfrage im Rahmen der Vertragsabwicklung verarbeitet. Darüber hinaus dient die Nutzung dieses Instruments der Wahrung unserer berechtigten Interessen an einer effektiven und verbesserten Kundenkommunikation, die im Rahmen eines Interessenausgleichs nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b GDPR überwiegen. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f GDPR. Die Daten werden dann gelöscht.

Im Rahmen der Verarbeitung in unserem Auftrag erbringt der Drittanbieter Zendesk, Inc. für uns die Dienstleistungen zur Bereitstellung des Live-Chat-Tools. Alle bei der Nutzung des Chat-Tools gesammelten Daten werden auf seinen Servern verarbeitet.
Zendesk, Inc. hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten und ist nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere ein angemessenes Datenschutzniveau für Unternehmen festgelegt, die unter dem Privacy Shield zertifiziert sind.

Google reCAPTCHA

Schutz vor Missbrauch unserer Webformulare und vor Spam verwenden wir den Google reCAPTCHA-Dienst im Zusammenhang mit einigen Formularen auf dieser Website. Google reCAPTCHA ist ein Angebot von Google Ireland Limited, einem nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Unternehmen mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. (www.google.de ). Durch die Überprüfung der manuellen Eingabe verhindert dieser Dienst, dass automatisierte Software (so genannte Bots) missbräuchliche Aktivitäten auf der Website ausführen. Gemäss Art. 6 Abs. 1 Abs. 1 lit. f GDPR zur Wahrung unserer berechtigten, unsere Interessen überwiegenden Interessen am Schutz unserer Website, am Schutz unserer Website vor Missbrauch und an einer störungsfreien Darstellung unseres Online-Auftritts.

Google reCAPTCHA verwendet im Rahmen der Überprüfung einen in die Website eingebetteten Code, ein sogenanntes JavaScript, Methoden, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen, wie z.B. Cookies. Die automatisch gesammelten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Darüber hinaus werden andere von Google-Diensten in Ihrem Browser gespeicherte Cookies von Google reCAPTCHA ausgewertet.
Ein Auslesen oder Speichern von personenbezogenen Daten aus den Eingabefeldern des jeweiligen Formulars findet nicht statt.

Soweit Informationen an Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden, ist das amerikanische Unternehmen Google LLC nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Ein aktuelles Zertifikat können Sie hier einsehen. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat diese ein angemessenes Datenschutzniveau für Unternehmen festgelegt, die unter dem Privacy Shield zertifiziert sind.

Sie können verhindern, dass Google die durch das JavaScript oder Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) erfasst und diese Daten durch Google verarbeitet, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Ausführung von JavaScripts oder das Setzen von Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass dies die Funktionalität unserer Website für Ihre Nutzung einschränken kann.
Weitere Informationen zur Datenschutzpolitik von Google finden Sie hier.

8. Soziale Medien

Unsere Online-Präsenz auf Facebook, Twitter, Youtube, Instagram, Pinterest

Unsere Präsenz in sozialen Netzwerken und Plattformen ermöglicht eine bessere, aktive Kommunikation mit unseren Kunden und Interessenten. Wir bieten Informationen über unsere Produkte und laufende Sonderaktionen.
Wenn Sie unsere Online-Präsenz in sozialen Medien besuchen, können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke automatisch erfasst und gespeichert werden. Aus diesen Daten werden unter Verwendung von Pseudonymen so genannte Nutzungsprofile erstellt. Diese können z.B. verwendet werden, um innerhalb und außerhalb der Plattformen Werbung zu platzieren, von der angenommen wird, dass sie Ihren Interessen entspricht. Zu diesem Zweck werden auf Ihrem Endgerät in der Regel Cookies eingesetzt. In diesen Cookies werden das Besucherverhalten und die Interessen der Nutzer gespeichert. Gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, die unsere Interessen überwiegen, an einer optimierten Darstellung unseres Angebots und einer effektiven Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Werden Sie von den jeweiligen Betreibern der Social-Media-Plattform z.B. mit Hilfe einer Checkbox um Ihre Zustimmung (Einwilligung) zur Datenverarbeitung gebeten, so ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR.
Soweit die vorgenannten Social-Media-Plattformen ihren Sitz in den USA haben, gilt Folgendes: Für die USA hat die Europäische Kommission eine Angemessenheitsentscheidung erlassen. Diese geht auf den EU-US Privacy Shield zurück. Ein aktuelles Zertifikat für das jeweilige Unternehmen kann hier eingesehen werden.

Die detaillierten Informationen zur Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, insbesondere Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-out), finden Sie in der Datenschutzerklärung der unten verlinkten Anbieter. Sollten Sie dennoch Hilfe dabei benötigen, können Sie uns kontaktieren.

Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Die Verarbeitung basiert auf einer Vereinbarung zwischen den gemeinsam verantwortlichen Parteien gemäss Art. 26 GDPR, den Sie hier einsehen können. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung beim Besuch einer Facebook-Fanseite (Informationen zu den Insights-Daten) finden Sie hier.

Google / YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Twitter: https://twitter.com/de/privacy

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Widerspruchsmöglichkeit (opt-out):

Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Google / YouTube: https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de

Twitter: https://twitter.com/personalization

Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875

Pinterest: https://www.pinterest.de/settings

9. Bewertungserinnerungen per E-Mail versenden

Werterinnerung durch Trusted ShopsWenn

Sie uns Ihre ausdrückliche Zustimmung dazu während oder nach Ihrer Bestellung gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a GDPR erteilen, senden wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str.15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de ), damit diese Ihnen eine Werterinnerung per E-Mail zusenden kann.
Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden, indem Sie eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktoption oder direkt an Trusted Shops senden.

10. Kontaktmöglichkeiten und Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie die folgenden Rechte:
⦁ nach Art. 15 GDPR das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang zu verlangen;
⦁ Gemäss Art. 16 GDPR haben Sie das Recht, die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten, die bei uns gespeichert sind, unverzüglich zu verlangen;
⦁ Gemäss Art. 17 GDPR haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern nicht eine Weiterverarbeitung
⦁ das Recht auf Meinungs- und Informationsfreiheit auszuüben;
⦁ eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen;
⦁ aus Gründen des öffentlichen Interesses oder
⦁ ist notwendig, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;
⦁ nach Art. 18 GDPR das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, soweit
⦁ die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
⦁ die Verarbeitung unrechtmäßig ist, aber Sie weigern sich, sie zu löschen;
⦁ wir die Daten nicht mehr benötigen, aber Sie benötigen sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder
⦁ Sie haben der Verarbeitung gemäss Art. 21 GDPR WIDERSPROCHEN;
⦁ Gemäss Art. 20 GDPR haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, einheitlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
⦁ nach Art. 77 GDPR das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Wohn- oder Arbeitsortes oder an unseren Firmensitz wenden.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf einer Einwilligung oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datennutzung wenden Sie sich bitte über die unten angegebenen Wege an uns:

Datenschutzbeauftragter:
Gillian Corstorphine
1 Ferguson Drive, Knockmore Hill Ind Park
BT28 2FL, Lisburn

gdpr@avaeta.de 

Recht auf Einspruch
wir personenbezogene Daten wie oben erläutert zum Schutz unserer berechtigten Interessen, die unsere Interessen überwiegen, verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Erfolgt die Verarbeitung zum Zwecke des Direktmarketings, können Sie dieses Recht jederzeit wie oben beschrieben ausüben. Erfolgt die Verarbeitung zu anderen Zwecken, haben Sie nur dann ein Widerspruchsrecht, wenn es Gründe gibt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Nach Ausübung Ihres Widerspruchsrechts werden wir Ihre personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Dies gilt nicht, wenn die Verarbeitung zum Zwecke der Direktvermarktung erfolgt. Dann werden wir Ihre persönlichen Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten.